Archiv für September 2013

Spielbericht SC Tannenhausen gegen TSV Holtrop 1:2 (0:2)

Am Freitag den 27.09.13 war für die 1. Herren des SCT wieder Fußball  angesagt. Der TSV Holtrop war zu Gast in Tannenhausen.

 

Von Beginn an setzten die Mannen des TSV ein Zeichen und dominierten das Spiel. Es wurde ausschließlich auf das Tor der Gastgeber gespielt und jegliche Versuche eines Spielaufbaus seitens des SCT wurden konsequent unterbunden. So ließ das 0:1 Führungstor, aus einem der zahlreichen Eckstöße resultierend, nicht lange auf sich warten. Kurz vor der Pause konnte dann noch auf 0:2 erhöht werden.

 

Nach der Halbzeit kam der SCT neu aufgestellt aufs Feld. Dies machte sich auch direkt bemerkbar und so arbeiteten die Tannenhausener sich immer mehr ins Spielgeschehen ein. Erst kurz vor Ende der Partie konnte mit dem 1:2 jedoch der Anschlusstreffer erzielt werden und es kam zusätzliche Brisanz ins Spiel. Als dann kurz vor Abpfiff ein eindeutiger Elfmetern für Tannenhausen nicht gegeben wurde, kochten die Gemüter über und der Schiedsrichter musste von beiden Mannschaften jeweils einen Spieler vorzeitig vom Feld schicken.

 
So endete das Spiel dann letztendlich mit 10 gegen 10 und einem Endstand von 1:2.

Spielbericht SC Tannenhausen gegen SpVg Aurich 2 1:0 (0:0)

Am Freitagabend war die 1. Herren des SCT wieder im Einsatz. Im Heimspiel wurde die 2. Herren des SpVg Aurich empfangen.

 

Die Partie startete mit einer von Beginn an deutlich motivierten Mannschaft der Gastgeber. So wurden viele Chancen herausgespielt und die Auricher hatten Probleme sich zu ordnen und ins Spiel zu finden. Mehrfache gute Möglichkeiten der Tannenhausener zum Führungstreffer wurden vergeben, so dass es zur Halbzeit beim 0:0 blieb.

Nach der Pause verlief das Spiel wie vor der Pause. Die Spieler des  SCT setzten die Gäste weiter unter Druck und drängten auf das erste Tor. Erst weit in der zweiten Halbzeit kam es dann endlich zum erlösenden Torerfolg durch Christian Feucht. Nun konnte endlich etwas Tempo aus dem Spiel genommen werden und die mittlerweile erschöpften  Herren des SCT gaben sich damit zufrieden die 1:0 Führung bis zum Abpfiff zu verteidigen.

Letztendlich ein wohlverdienter Sieg mit einem für die Auricher schmeichelhaftem Endergebnis.

 

Die F-Jugend: Der SC-T Express läuft weiter auf Hochtouren …

Gegen den TuS Westerende kamen die Jungs zu einem nie gefährdeten 11:3 Heimsieg. Die Tore für den SCT erzielten: 6* Pascal Trauernicht, 2* Jhon Ehmen, 2* Frithjof Schmidt und 1* Dominik Schmitt.

 

Am vergangenen Samstag mussten wir bei unserem direkten Verfolger, der SG Sandhorst/Walle, antreten. Die Heimmannschaft präsentierte sich über 40 Minuten als ein mehr als gleichwertiger und kampfstarker Gegner. In den Anfangsminuten der Partie gab es je einen Lattenkracher auf beiden Seiten, ehe Jhon Ehmen die Führung für den SCT erzielte. Die Sandhorster erholten sich sehr schnell von diesem Gegentor und kamen zum verdienten Ausgleich. Bis zur Halbzeit konnten wir uns, durch die Treffer von Jhon Ehmen und Mirko Redenius (per Freistoß), eine 3:1 Pausenführung erspielen. Nach der Pause drehten unsere Jungs noch einmal auf und lagen schnell mit 5:1 in Front (Jhon Ehmen erzielte sein drittes Tor und erzwang ein Eigentor des Gegners). In den letzten Minuten erzielten die sich nie aufgebenden Sandhorster noch zwei Tore und stellten somit den 5:3 Endstand her. In einem sehr guten F-Jugend Spiel ging man am Ende als verdienter Sieger vom Platz.

 

Fazit:
Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte man sich, gegen einen stark aufspielenden Gegner, durchsetzen.

 

F-Jgd-Tabelle

 

Für die F-Jugend Christian Feucht

Spielbericht Ostfrisia Moordorf 2 gegen SC Tannenhausen 2:0 (1:0)

Andreas Brüling hat uns dankenswerterweise einen Spielbericht des letzten Auswärtsspiels bei der Reserve von Ostfrisia Moordorf zur Verfügung gestellt:

 

Nach 2 Wochen ohne Spiel durfte die 1. Herren vom SCT endlich wieder  ran. Zu Gast beim SV Ostfrisia Moordorf 2 startete die Partie wieder  einmal unglücklich. Die Tannenhausener verschliefen die ersten 15 Minuten und gerieten direkt mit 1:0 in Rückstand. Erst jetzt kam Fahrt in das Spiel. Bis zur Halbzeit erarbeitete man sich die eine oder andere Chance ging jedoch dennoch mit einem Rückstand in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte der Partie setzte der SCT die Moordorfer weiterhin unter Druck. Diese konnten jedoch zum Ende der Partie das befreiende 2:0 erzielen und sich die ersten 3 Punkte der Saison sichern.

Danke Andreas!

 

 

Die F- Jugend ist nicht zu stoppen …

Der SCT-Express fährt weiterhin in der Erfolgsspur:

 

Mit den Lokführern Pascal und Jhon wurden zwei weitere deutliche Siege eingefahren. Die SpVg aus Aurich konnte mit 8:2 und die Kicker aus Simonswolde mit 12:0 besiegt werden. Durch diese deutlichen Siege führen wir die Tabelle souverän an!!

 

Am Samstag, *** 07.09 Heimspiel um 14Uhr ***, kommt es zum Spitzenspiel gegen Westerende 2. Die Jungs werden alles geben um die Tabellenführung zu verteidigen und würden sich über zahlreiche Zuschauer freuen.

 

Für die Tore in der Meisterschaft  zeigten sich bis jetzt Jhon Ehmen (10 Tore), Pascal Trauernicht (9), Oliver Tholen (3) und Frithjof Schmidt (2) verantwortlich.

 

Für die F-Jugend Christian Feucht

 

 

Gästebuch

Die neusten Einträge:
>zum Gästebuch
KennethWhIlk
wh0cd765 Cialis cialis ...

RichardExiny
http://cialis19.com - cialis cialis cialis h...

DavidWew
http://cialis19.com - cialis cialis cialis h...

WilliamDax
http://viagra19.com - buy viagra buy viagra bu...

geico auto insurance
best auto insurance best auto insurance car insura...

Neueste Kommentare